Skip to main content


pixelbuddha

/news/uploads/pixelbuddha.serendipityThumb.png image

Ganze zwei Jahre gibt es nun PixelBuddha. Bei dem russischen Dienst der Webdesigner Nick Frost und Greg Lapin gibt es regelmäßige Freebies aber auch kostenpflichtige Inhalte wie beispielsweise die große Version der Smallicons mir 400 Icons.

Freebies wie auch Premium-Bereich sind einfach über das Menü erreichbar. Dort findet sich auch ein "Submit" Menüpunkt, über dem Du Dein Freebie dort nach erfolgreicher Qualitätskontrolle veröffentlichen kannst.

Die Freebies können für private, wie auch für kommerzielle Projekte genutzt werden. Du findest pixelbuddha hier.

Stichworte

Verwaltung des Blogs

Powered by

§

Webtipps